Dr.-Herbert-Kittel-Straße 10, 87600 Kaufbeuren, Germany
+49 (0) 8341 / 966 128 300
info(at)ktbernt.de

Werkzeugbau

WERKZEUGBAU

Im eigenen Werkzeugbau werden nach CAD-Daten und Einzelteilzeichnungen die Spritzgießwerkzeuge gefertigt, entsprechend der Anforderungen unserer Kunden abgemustert und der Serienproduktion übergeben. Das auf diese Weise entstandene Know-how nutzen wir auch, um notwendige Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen schnellstmöglich umzusetzen.

Der Formenbau verfügt über alle für eine effiziente Herstellung anspruchsvoller Werkzeuge notwendigen Maschinen in den Bereichen Fräsen (auch HSC), Senk- und Drahterodieren, Schleifen, Drehen, Tuschieren etc. Durchgängige Strukturen, von der Konstruktion über die CNC-Programmierung auf einem gängigen CAM-System bis zur Maschine, ermöglichen einen reibungslosen und zügigen Durchlauf der Projekte. Unsere besondere Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Spritzgießwerkzeugen zur Produktion von Teilen mit galvanischer Oberflächenveredelung.

Die konstruktive Ausarbeitung von Teilen und Spritzgusswerkzeugen erfolgt mit Creo. Daten können in den Schnittstellenformaten IGES, STEP, VDA und DXF, DWG übernommen werden – mittels Konvertierungstools können CAD-Daten in Catia V4 und V5 gelesen und geschrieben werden. Alle Projekte werden geplant und gesteuert, wobei der Projektfortschritt regelmäßig an unsere Kunden kommuniziert wird. Die Datenübertragung kann wahlweise via Odette, E-Mail, FTP, eigener Cloud oder Datenträger erfolgen.